Blankensteyns Töchter, Blankensteyn, Töchter, Toechter, Dresden, Dresden Neutadt, Dresdner Neustadt, Manufaktur, Goldschmiede, Schablonella, Schmuck, Schablonen, Gold, Katharina Günher, Corinna Garbe, Sinah Hoffmann, Geschenkpapier, Muster, Amac Garbe

Katharina Günther, Corinna Garbe und Sinah Hoffmann sind Blankensteyns Töchter

Katharina Günther und Sinah Hoffmann gründeten 2012 ihr Designbüro, das Studio Blankensteyn. Sie entwickeln individuelle Merchandiseartikel und beschäftigen sie sich am Liebsten mit ihrem Lieblingswerkstoff Papier. Aus handgemalten Motiven entstehen so wunderschöne Postkarten sowie Geschenkpapiere und andere Papeterieprodukte. Sinah betreut außerdem das Pop-Up-Projekt "Arts and Crafts Sustainability Shop" im Japanischen Palais, welches zur Zeit bei uns im Exil eine kleine Auswahl Produkte präsentiert.

Die Dresdner Goldschmiedin Corinna Aurelia Garbe

vereint traditionelles Goldschmieden mit zeitgenössischem Design. Die Faszination für Materialien wie echte Edelsteine, Porzellan, Leder und das Bearbeiten von Metallen mit besonderen Techniken steht bei ihr im Vordergrund. Die Inspiration für die Unikatproduktion wird oft ergänzt durch eine vielfältige Kooperation mit diversen Designern und Unternehmen. Darüber hinaus fertigt Corinna Aurelia Garbe für Privatkunden regelmäßig individuelle Lieblingsschmucksstücke an.

Als Blankensteyn & Töchter geben die drei ihrer Leidenschaft für besondere Produkte im Zusammenspiel mit dem eigenen Schaffen einen Raum.

Blankensteyn & Töchter - Sebnitzer Str. 26 - 01099 Dresden